Das Jagdhornbläsercorps im Hegering Senden e. V. wurde 1963 aus der Jägerschaft heraus gegründet. Wir bestehen aus ca. 25 aktiven BläserInnen.

Unser Repertoire besteht aus konzertanter Jagdmusik aus der europäischen Musikliteratur, deutschen Jagd- und Volksliedern sowie der Hubertusmesse in Es von Reinhold Stief, die durch die musikalischen Leiter auf unsere Besetzung zugeschnitten wurde. 

Neben Konzerten, Hubertus- und Erntedankmessen nehmen wir bereits seit über 30 Jahren am Landeswettbewerb im Jagdhornblasen des Landesjagdverbandes NRW teil. Bisher konnten wir bei allen 15 Teilnahmen die Hornfesselspange in Gold gewinnen.

Vor einigen Jahren haben wir unsere zweite CD mit einer breiten Auswahl aus dem konzertanten Repertoire veröffentlicht.

Freizeitgestaltung wird bei uns Groß geschrieben! Neben regelmäßigen Ferienzeltlagern und Rodelausflügen unternehmen wir gemeinsam Touren zum Wasserskilaufen und Kanu fahren sowie Fahrradtouren und vieles mehr. Ein besonderes Highlite ist das gemeinsame Kochen von Wildgerichten sowie die jährlichen Vereinsmeisterschaften im jagdlichen Schießen.

Alljährlich bauen wir gemeinsam Futterhäuschen, Nistkästen und gießen Meisenglocken und verkaufen sie anschließend auf dem Sendener Weihnachtsmarkt. 2016 erfolgte die Aktion bereits zum 32. Mal.